Zweiradpiloten des MSC Fränkische Schweiz in neuem Outfit

Nachdem die Motocross- und Endurofahrer des MSC seit längerer Zeit mit einfarbigen orangen Fahrerhemden unterwegs waren, wurde beschlossen, neue, verschiedenfarbige Trikots anfertigen zu lassen. Sofort boten sich einige Firmen die auch Mitglieder des MSC sind an, um den Verein und seine Fahrer zu unterstützen. Aufgrund des günstigen Angebotes wurde der Auftrag an eine Französische Firma übergeben. Als diese den Preis dann jedoch ständig nach oben korrigierte, wurde der Auftrag zurückgenommen und der in Schweinfurt ansässigen Firma Mefo übergeben, die sofort kompetent agierte und zusammen mit den Organisatoren des MSC ein neues Layout ausarbeitete und erstellte. Zur Freude der Fahrer entstand ein Qualitativ hochwertiges Shirt mit neuem Design, in dem jeder seine Wunschfarbe bestimmen konnte. Insgesamt wurden 66 Fahrershirts in den Farben blau, grau, gelb, rot und rotblau angefertigt.

Der MSC und seine Fahrer möchten sich hiermit nochmals bei den Firmen
Straßen- und Pflasterbau Lämmlein & Übbing Heiligenstadt,
Holzbau Blümlein Forchheim,
KFZ Werner Ott Ebermannstadt,
Trockenbau Tangelst Kersbach,
Sauer Mühle Reundorf,
Bauunternehmen Klein Bammersdorf,
KFZ Groh Unterstürmig
und Fa. MOTOSTUFF Bamberg Forchheim
für die Unterstützung bedanken.