Alle Beiträge von Michael Bayer

Altmühlfranken Rallye Gunzenhausen

Am Samstag, den 2. September 2017 wurde rund um Gunzenhausen die 2. Altmühlfranken Rallye ausgetragen.
Bei der zur Deutschen Amateuer-Rallye-Meisterschaft des NAVC zählenden Veranstaltung beteiligten sich vier Teams des MSC Fränkische Schweiz. Den Sieg in der Klasse bis 1600 ccm sicherten sich Wolfgang Wittmann und Robert Nikol auf Ford Escort 1600 TC vor Klaus Baumgart/Agnes Rüter mit dem Citroen C2R2 max.
Mit 45 Teams war die Klasse bis 2000 ccm am stärksten besetzt. Den vierten Rang sicherten sich Thilo Wagner und Christina Döring auf Honda Civic. Mit dem leistungsmäßig unterlegenen Peugeot 306 zeigten Karl Baumeister und Sven Sußmann die beste Performance des Jahres, besonders auf den Schotterpassagen zeigte sich der „Schotter Karl“ von seiner besten Seite und lobte anschließend seinen Beifahrer Sven Sußmann für sein präzises Vorlesen des „Gebetbuches“. Am Ende kamen sie auf Platz 12 in ihrer Klasse.
Gesamtsieger aller 100 Teams wurden Klaus-Jürgen Faust / Nina Blumreich auf Mitsubishi Lancer Evo 9.

Mi. 7. Juni Trauerfeier Peter Symowitsch

Wir verabschieden uns morgen am 7. Juni von unserem Rallye-Peter Symowitsch.
Dazu treffen wir uns um 14 Uhr am Werbestudio Bayer in Hollfeld und laufen dann zusammen die 200 Meter zur Savatorkirche. Beginn der Trauerfeier ist um 14.30 Uhr.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich bei diesem schweren Gang begleiten würdet.
Peter war er sich für keine Arbeit zu schade … wir werden ihn schmerzlich vermissen!

Infos zum Rallyesprint am Sonntag für ORGA und Streckensicherung

Die  Teams für Dokumentenabnahme (Julia, Jenny, Chrissi), Technische Abnahme (Dieter, Flo, Oli) und Koordination (Karl, Bernd) sowie von der ORGA (Uwe, Matze)  treffen sich am Sonntag bereits um 6.30 Uhr im Zelt neben der Verpflegungsstation. Stellt eure Autos bitte nach dem evtl. Entladen von Material am Zuschauerparkplatz ab.
Die  Posten für die Streckensicherung treffen sich dann um 9 Uhr am Zelt, als temporärer Parkplatz bietet sich der geschotterte Bereich am  Sportplatz an.
Die ZK-Teams (Nina,  Ulli, Jana, Peter) kommen um 9.30 Uhr ins Zelt, zum Parken bitte ebenfalls den Zuschauerparkplatz nutzen.
Wir sagen heute schon DANKE und freuen uns mit euch auf einen tollen Sonntag!

Programmhefte zur RALLYE …

… gibt es ab sofort an den Tankstellen in Hollfeld sowie zusätzlich heute Freitag ab 16 Uhr und Samstag von 8 bis 11 Uhr im Rallyezentrum (Sportheim ASV Hollfeld).
Im Programmheft finden Sie alle Informationen über Zuschauerpunkte, Strecken, Teilnehmer und viele weitere Infos auf insgesamt 76 Seiten DIN A4 in Farbe.